Meldungen

Coronavirus SARS-CoV-2

Normalerweise haben MTRA alles im Griff. Das Coronavirus SARS-CoV-2, das sich zur Pandemie entwickelt hat, bestimmt aber derzeit unser Leben in Deutschland und in der Welt. mehr

Eckpunktepapier der Bund-Länder-Arbeitsgruppe "Gesamtkonzept Gesundheitsfachberufe"

Erste Ergebnisse der Bund-Länder-Arbeitsgruppe "Gesamtkonzept Gesundheitsfachberufe" liegen vor. mehr

Genehmigungsvoraussetzungen für den Betrieb einer Röntgeneinrichtung zur Teleradiologie

Regelmäßige und enge Einbindung des Teleradiologen nach § 14 Absatz 2 Nummer 4 Buchstabe c StrlSchG. mehr

VSRN 2020 – wieder sehr erfolgreich

Etwa 100 MTRA bekamen im Februar 2020 in Baden-Baden, an zwei Tagen ein abwechslungsreiches und spannendes Programm geboten. mehr

Nachbericht Lebkuchenkongress 2019

Bereits im dritten Jahr befindet sich der Fortbildungskongress für Assistenzpersonal in der Radiologie, Nuklearmedizin und Strahlentherapie, kurz "Lebkuchenkongress" in der Meistersingerhalle in Nürnberg. mehr

Das 10. und letzte Mal – MTRA-Fortbildungsveranstaltung „Leipziger Allerlei“

Das "Leipziger Allerlei" am Universitätsklinikum Leipzig hatte wieder ein vielfältiges und qualitativ hochwertiges Fortbildungsprogramm für MTRAs zu bieten. mehr

MTRA-Schülerprogramm auf dem Röntgenkongress

Auch im Jahr 2020 möchten wir allen MTRA-Schülerinnen und -Schülern die Möglichkeit bieten, kostenlos am MTRA-Schülerprogramm des Deutschen Röntgenkongresses teilzunehmen. mehr

Dokumentation der DRW-Überschreitung

Die Erklärung und Erläuterung des BMU vom 22.1.2020 zum §85 Abs. 1 Satz1 StrSchG ist eine entscheidende Klarstellung für die tägliche Arbeit bei der Überwachung der Dosisdaten der Patienten. mehr

Was denkt Deutschland über Strahlenschutz – 2019?

Im Jahr 2018 erfolgte eine Neuorganisation des BfS, die den Forschungsbereich Risikokommunikation stärkte. Dieser befasst sich mit der gesellschaftlichen Wahrnehmung von Strahlung und Strahlenschutzempfehlungen sowie der Gestaltung von Risikokommunikation. mehr

Pränatale Strahlenexposition aus medizinischer Indikation

In Zusammenarbeit mit der APT, der DEGRO, der DGN und GPR wurde der DGMP/DRG-Bericht "Pränatale Strahlenexposition aus medizinischer Indikation" überarbeitet und ergänzt. mehr