Neujahrswünsche 2019

Das war das Jahr 2018

2018 war ein sehr erfolgreiches und ereignisreiches Jahr für die VMTB. Neben den zahlreichen Veranstaltungen gab es neue Formate und Kurse. Allen voran die zertifizierten Kurse für die Fachkraft „Interventionelle Radiologie“ und die Fachkraft „Kardiovaskuläre Bildgebung“. Es nahmen fast 300 MTRA an den Kursen teil, und es konnten bereits über 50 vollständige Zertifikate ausgestellt werden. 2019 werden wieder viele Fachkraftkurse angeboten werden.

Ein weiterer Punkt unserer Arbeit in diesem Jahr war die Erstellung eines Positionspapiers zur Akademisierung des MTRA-Berufes. Dieses ging auch schon den entsprechenden Regierungsstellen zu. Auf die Reaktionen dürfen wir gespannt sein.

Auch die Nachwuchswerbung war ein zentrales Thema. Über 400 Interessenten haben den Weg zu den MTRA-Aktionstagen im November 2018 gefunden. Viele MTRA-Schulen und Kliniken haben ihre Türen geöffnet und Schülern und Schülerinnen aus der Umgebung das Berufsbild MTRA nähergebracht.

Bedanken möchte ich mich bei allen MTRA, die an unseren Veranstaltungen teilgenommen haben. Besonderer Dank gilt allen Referenten, die tolle und lehrreiche Vorträge und Workshops gestaltet haben. Zuletzt danke ich auch meinen Kolleginnen und Kollegen des VMTB-Vorstands, die unermüdlich daran gearbeitet haben, exzellente MTRA-Fortbildungsprogramme auf die Beine zu stellen.

Ich wünsche uns allen eine besinnliche und ruhige Vorweihnachtszeit, ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start ins Jahr 2019.

Ihr Claus Becker
Vorstandsvorsitzender VMTB