VSRN 2019 - ein voller Erfolg

Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 19. Februar 2019

100 MTRA kamen im Februar nach Baden-Baden, wo ihnen an zwei Tagen ein abwechslungsreiches und spannendes Programm geboten wurde.

Erneut ausgebucht war Modul 1 des Zertifizierungskurses zur Fachkraft Interventionelle Radiologie. Ein Zeichen, dass die VMTB mit diesem Programm ins Schwarze getroffen hat. Weitere Kurse werden folgen.

Neben den fachlichen Vorträgen zu Materialkunde und Strahlenschutz war der praktische Teil das Highlight. Die in den Vorträgen vorgestellten Materialien standen den Teilnehmern zum „anfassen“ zur Verfügung - von der einfachen Schleuse bis hin zu verschiedenen Stentsystemen war alles vorhanden. Jeder konnte auch selbst einen Stent freisetzen. Das Material konnte natürlich nicht nur "trocken" verwendet, sondern auch an Gefäßflussmodellen eingesetzt werden.

Der Samstag war gefüllt mit der Fortsetzung der Reihe Notfalldiagnostik. Hier präsentierten ausgezeichnete Referenten Fachvorträge, Untersuchungen und Methoden unter dem Aspekt ob diese in der Notfalldiagnostik Anwendung finden.

Auch der Strahlenschutz kam nicht zu kurz. Vor allem die Informationen zum neuen Strahlenschutzgesetz, welche Strahlenschutzmittel Sinn machen und die Frage nach der Notwendigkeit einer Dosismanagementsoftware waren für die Zuhörer sehr interssant. Alles in allem ein sehr spannender und interessanter Tag.

An dieser Stelle ein ganz besonderer Dank an die Referenten für ihr ausgezeichnetes Engagement.

Ihre C. Becker und W. Höpfner