VSRN 2020 – wieder sehr erfolgreich

Etwa 100 MTRA bekamen im Februar 2020 in Baden-Baden, an zwei Tagen ein abwechslungsreiches und spannendes Programm geboten.

Das Modul 1 des Zertifizierungskurses zur Fachkraft Interventionelle Radiologie war wie schon im vergangenen Jahr ausgebucht. Ein Zeichen, dass die VMTB mit diesem Programm voll ins Schwarze getroffen hat. Weitere Kurse werden folgen.

Die fachlichen Vorträge zu Materialkunde und Strahlenschutz wurden wieder von exzellenten Referenten bestritten. Das Highlight war wie schon im letzten Jahr der praktische Hands-On-Teil. Die in den Vorträgen vorgestellten Materialien standen den Teilnehmern zum „anfassen“ zur Verfügung - von der einfachen Schleuse bis hin zu verschiedenen Stentsystemen war alles vorhanden. Jeder konnte auch selbst einen Stent freisetzen. Das Material konnte natürlich nicht nur "trocken" verwendet, sondern auch an Gefäßflussmodellen eingesetzt werden und z.B. die Seldinger Technik geübt werden und die Teilnehmer bekamen eine Eindruck wie schwierig manchmal die Sondierung eines Gefäßes sein kann.

Der Samstag stand unter Thema Update Radiologie – Was gibt es Neues. Es gab einen Themenmix aus Strahlenschutz, gynäkologischer und urologischer Diagnostik und Therapie, kardialer Diagnostik und Traumatologie. Ausgezeichnete Referenten brachten die Themen den Teilnehmern in Fachvorträgen näher. Besonders die fallbasierten Vorträge fanden großen Anklang

Beim Themengebiet Strahlenschutz gab es wieder aktuellste Informationen zur neuen Strahlenschutzgesetzgebung und die Erwartungen der ärztlichen Stellen. Insgesamt war es wieder ein sehr interessanter, spannender und lehrreicher Tag.

An dieser Stelle ein ganz besonderer Dank an alle Referenten für ihr ausgezeichnetes Engagement.

Wir freuen uns sie auch im kommenden Jahr wieder in Baden Baden zu begrüßen. Bitte beachten Sie, dass der Termin für den VSRN 2021 ausnahmsweise später stattfindet 19/20.02.2021.

Ihr C. Becker und W. Höpfner