VMTB. 45. Fortbildungskongress für Assistenzpersonal in der Radiologie, Nuklearmedizin und Strahlentherapie.

45. Fortbildungskongress für Assistenzpersonal in der Radiologie, Nuklearmedizin und Strahlentherapie

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
sehr geehrte Damen und Herren,

der 45. Fortbildungskongress für  Assistenzpersonal in der Radiologie, Nuklearmedizin und Strahlentherapie in Nürnberg/Fürth wird wie gewohnt am zweiten Advent-Wochenende im Schutz einer Pyramide stattfinden. Das Hotel Pyramide bietet Tagungsräume in einem sehr angenehmen Ambiente direkt an der Stadtgrenze zu Nürnberg in Fürth.

Die diesjährigen Schwerpunkte sind: Röntgendiagnostik (Hand und Fuß), Nuklearmedizin (Diagnostik und  Therapie bei Tumoren, Qualitätssicherung in der Nuklearmedizin) und bei der  Strahlentherapie (Strahlentherapie querbeet).

Am Freitagnachmittag wird wieder eine Fortbildung speziell für MTRA-Schüler angeboten. Die Vorträge behandeln unterschiedliche Themen. Die Teilnahme ist für Schüler kostenlos, eine vorherige Anmeldung jedoch unbedingt nötig.
Achtung! Das Schülerprogramm ist komplett ausgebucht!

Ergänzt werden die theoretischen Vorträge durch die praktischen Anteile der Klinikseminare, die am Samstagvormittag in den Kliniken Nürnberg Nord und Süd angeboten werden. Ein kostenfreier Bustransfer wird von der Pyramide zu den Kliniken angeboten.

Schon traditionell ermöglicht dieser Kongress die Fachkunden und Kenntnissen nach beiden Verordnungen (RöV, StrlSchV) zu aktualisieren.  Auch dieses Jahr wird das Angebot durch Online-Kurse
ergänzt, die als Webinare in den Wochen davor besucht werden können. Durch das Onlinekurs-Angebot  kann der Kongress so besucht werden, wie es Ihren eigenen Interessen entspricht. Die Aktualisierungsmöglichkeit kann auch von interessierten ärztlichen Kolleginn/en genutzt werden.

Der Veranstaltungsort ermöglicht traditionell nach dem Vermehren von Wissen in Theorie und Praxis den Spaziergang mit Glühwein und Lebkuchen über den schönen Christkindlesmarkt.

Wir freuen uns auf Sie!

                                         
Dr. rer. nat. Michael Wucherer        Prof. Dr. Dr. Reinhard Loose      Katja Röhr               
 

Das Programm des "Lebkuchenkongresses" finden Sie hier.

Hier gehts zur Anmeldung.

Impressionen vom 44. Lebkuchenkongress: