VMTB. SEPA.

SEPA

Liebe Mitglieder der VMTB,


ab dem 01.02.2014 wird das bisherige Lastschrifteinzugsverfahren durch das europaweit einheitliche SEPA-Verfahren ersetzt. Ab diesem Zeitpunkt werden wir, wenn Sie uns eine Einzugsermächtigung erteilt haben, fällige Beitragszahlungen über das SEPA-Basislastschriftverfahren einziehen. Die von Ihnen bereits erteilte Einzugsermächtigung wird von uns als SEPA-Lastschriftmandat weitergenutzt. Für die Vorankündigungen von Lastschrifteinzügen gilt eine verkürzte Frist von mindestens einem Kalendertag vor Einzug. Der Beitragseinzug erfolgt jeweils am 1. Februar eines Jahres. Fällt ein Einzugstermin auf einen Feiertag oder Sonntag, erfolgt der Einzug am darauffolgenden Arbeitstag.


Die Beiträge werden zukünftig unter der Gläubiger-ID DE77KDS00000020311 im Auftrag der Vereinigung der Medizinisch-Technischen Berufe (VMTB) in der DRG eingezogen. Als Mandatsreferenznummer verwenden wir Ihre Mitgliedsnummer.
Die Abbuchung der jährlichen Beiträge erfolgt zukünftig über Ihre internationale Kontonummer (IBAN), die aus der aktuell gespeicherten Bankverbindung errechnet wurde. Ihre IBAN Nummer finden Sie beispielsweise auf Ihrem Kontoauszug.