VMTB. Schülerprogramm beim 99. Deutschen Röntgenkongress.

Schülerprogramm beim 99. Deutschen Röntgenkongress

99. Deutscher Röntgenkongress

am 09.-12. Mai 2018 in Leipzig

Es ist schon Tradition, dass wir dem Nachwuchs eine kostenfreie Teilnahme ermöglichen und dieses Jahr wird auch wieder ein spezielles Schülerprogramm angeboten.

Ein spezielles und abwechslungsreiches Programm für MTRA in Ausbildung wird erneut an zwei Tagen angeboten: am Mittwoch, 09. Mai 2018 von 16:30 – 19:30 Uhr und am Donnerstag, 10. Mai 2018 von 8:00 – 13:00 Uhr.

Spannend wird es dann zusätzlich am Ende des Schülerprogrammes, wenn der VMTB-Schülerpreis für die drei besten Vorträge verliehen wird. Aber auch zum MTRA-Vortragsprogramm und zur Industrieausstellung sind die MTRA-Schülerinnen und -Schüler vom 09.-12. Mai 2018 in Leipzig herzlich willkommen. Das Programm und noch viel mehr finden Sie unter www.roentgenkongress.de.

Wie melden sich die MTRA-Schüler an?

Die Anmeldung der Schülerinnen und Schüler erfolgt über die Kongresshomepage (www.roentgenkongress.de > Anmeldung). Bitte melden Sie nur die Schülerinnen und Schüler an, die ihre Teilnahme verbindlich zugesichert haben. Stornierungen sind kostenpflichtig. Während der Registrierung ist es notwendig, dass die Schülerinnen und Schüler ein Foto oder einen Scan des Schulausweises hochladen. Es ist ebenfalls möglich, dass sich Schülerinnen und Schüler einzeln anmelden.

Wie erhalten die MTRA-Schüler ihre Teilnehmerunterlagen?

Bei erfolgter Voranmeldung können die Schülerinnen und Schüler Ihre Akkreditierung im Congress Center Leipzig an einem der Registrierungscounter abholen. Diese berechtigt zum Besuch der MTRA-Fortbildungsvorträge, des Schülerprogramms und der Industrieausstellung.

Für die Mobilität in Leipzig stellen wir Ihnen ein kostenfreies Ticket für die
öffentlichen Verkehrsmittel zur Verfügung. Das Ticket erhalten Sie mit den
Teilnehmerunterlagen.

Und was ist mit den Lehrkräften?

Die kostenfreie Teilnahme am Deutschen Röntgenkongress können wir nur den MTRA-Schülern anbieten. Betreuende Lehrkräfte bitten wir, sich regulär unter www.roentgenkongress.de anzumelden. Wir bitten hierfür um Verständnis.

An wen kann ich mich bei Fragen wenden?

Es hilft Ihnen gerne Dr. Erik Gührs unter Telefon-Nr. 030 916070-15 oder guehrs@drg.de weiter.