VMTB. Frühjahrkurse der Vereinigung Südwestdeutscher Radiologen und Nuklearmediziner (VSRN).

Frühjahrkurse der Vereinigung Südwestdeutscher Radiologen und Nuklearmediziner (VSRN)

Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege,


wir laden Sie herzlich zu den 27. Frühjahrskursen der VSRN am 03. und 04.02.2017 nach Baden-Baden ein. Das Kongresszentrum in Karlsruhe wird für drei Jahre wegen umfangreicher Renovierung geschlossen und wir werden in dieser Zeit die Veranstaltung in Baden-Baden durchführen. Die VSRN hofft, Ihnen mit dem Programm für 2017 ein interessantes Angebot zur Fort- und Weiterbildung präsentieren zu können.


Die Kurse sind nach den Zielgruppen MTRA, Weiterbildungsassistenten und Fachärzte konzipiert und wurden in zwei Programmsitzungen abgestimmt.
Das spezielle MTRA-Programm besteht aus einem Tag mit einem Kurs zum neuen Konzept der VMTB und der DRG/DeGIR "Fachkraft Interventionelle Radiologie" inklusive Hands-On-Übungen am Freitag und einem Tag mit verschiedenen Themen der diagnostischen Radiologie am Samstag.

Im Programm für die Weiterbildungsassistenten wird wegen des großen Interesses zusätzlich zum Q1 Kurs Herzdiagnostik für MR und CT erstmals auch ein Q2 Kurs Herz CT angeboten. Das Angebot zur gezielten Weiterbildung für die Vorbereitung zur Facharztprüfung enthält über die etablierten Kurse allgemeine Radiologie, Mammographie, CT-Grundkurs, MR-Grundkurs, US-Kurs, interaktiver FFF-Kurse mit Simulation einer Facharztprüfung und einen Technik-Kurs hinaus einen Crash-Kurs in interventioneller Radiologie mit Hands-On und einen Simulator-Kurs zur Vorbereitung auf die Facharztprüfung. Eine frühzeitige Anmeldung ist zu empfehlen, da einige Kurse regelmäßig zeitnah ausgebucht sind.

Für Fachärzte wurden die großen CT- und MR-Kurse für Fortgeschrittene komplett überarbeitet und es konnten renommierte Redner für die Highlight-Lectures gewonnen werden. Der Kurs „MR Spezialkurs“ wird 2017 als Kurs zur Diffusionsbildgebung organisiert und behandelt sicher für viele relevante praktische Beiträge, die auch für spezialisierte MTRA von Interesse sein dürften.

Der Onkologie-Kurs und der Kurs „Hybrid-Bildgebung“ wurden inhaltlich überarbeitet und den Entwicklungen in der onkologischen Bildgebung angepasst. Für interventionell tätige und interessierte Teilnehmer/innen wird ein Interventionskurs zu aktuellen Entwicklungen in allen DeGIR-Modulen auf Stufe 2 angeboten.

Die Begeisterung und anregende Stimmung des Festabends im „Tollhaus“ mit Gunzi Heil vor einigen Jahren haben wir zum Anlass genommen, zum Umzug nach Baden-Baden wieder einen Festabend am Freitag in der Rantastic Kleinkunstbühne mit Gunzi Heil zu organisieren und freuen uns sehr über seine Zusage. Ein Bustransfer wird organisiert. Aufgrund der Steuergesetzgebung und zur Beibehaltung der Gemeinnützigkeit des VSRN ist die Erhebung eines Unkostenbeitrages erforderlich.

Organisatorisch ist das Kongressprogramm bereits auf der Website der VSRN einsehbar und es besteht die Möglichkeit, sich dort für die Kurse anzumelden. Bei der Kursorganisation greifen wir erneut auf die Firma KelCon zurück, die hier insbesondere in der Kongressorganisation und Onlineanmeldung behilflich ist.
Anmeldung und weitere Auskünfte zum Programm über www.vsrn.de und bei der Geschäftsstelle der VSRN (Frau Sandra Wehr, s.wehr@kelkon.de).

VMTB-Mitglieder profitieren von vergünstigten Teilnehmerkonditionen und erhalten 5% Ermäßigung auf die Kursgebühren.

Der Dank der Veranstalter gebührt den beteiligten Referenten, die sich im Kern aus den Universitätskliniken und Krankenhäusern des Südwestens rekrutieren. Als besonderen Dank für die Vortragenden werden wir im Rahmen der Mitgliederversammlung die drei am besten bewerteten Vorträge des Jahres 2016 besonders ehren.

Im Namen der VSRN und des gesamten Kongressteams wünsche ich Ihnen einen angenehmen, unterhaltsamen und erfolgreichen Aufenthalt in Baden-Baden.

Prof. Dr. med. Peter Reimer
Klinikum Karlsruhe