VMTB. 4. Fortbildungstag am Klinikum Freising.

4. Fortbildungstag am Klinikum Freising

Stress und Stressbewältigung im medizinischen Alltag

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

haben Sie auch manchmal das Gefühl, dass der Tag nicht reicht für die vielen Aufgaben? Die Zeit „rennt“ und Sie kommen nicht mehr hinterher, auch wenn der Tag 30 Stunden hätte!
Wann wird bereits der „Reserve-Akku“ verwendet um mit all den Anforderungen zurecht zu kommen?
Ein paar Stunden Zeit zu haben, um in Ruhe alles abzuarbeiten. Der Wunsch mal zu entschleunigen ohne schlechtes Gewissen ... Einfach mal wieder die Zeit haben um ein Buch zu lesen ...
Wenn Sie dann mal Urlaub haben, können Sie nicht loslassen und sich erholen?
Um dem Stress auf die Spur zu kommen, sind Sie hier genau richtig. Wie viel Stress habe ich wirklich und wie viel lege ich selbst an Druck noch oben drauf? - Diese und andere Fragen klären wir in diesem Seminar.
Sie werden lernen Stress und Überlastung zu erkennen und zu bewerten. Sie erhalten Tipps und Tricks, wie Sie sich in Zukunft bestimmten Stress-Situationen gelassener stellen können.

Wir freuen uns auf Sie.

Heike E. M. Jänicke, Referentin
Claudia Mundry, wissenschaftliche Leitung

Hier kommen Sie zum Programm.

 Hier kommen Sie direkt zur Anmeldung.