VMTB. Ein Krimi rund um die Radiologie.

Ein Krimi rund um die Radiologie

Beim neuen Mannheim-Krimi dreht sich alles um die Radiologie Bei einem Autounfall verliert der Radiologe Dr. Xaverius fast sein Leben. Jemand hat den Wagen manipuliert. Für Kommissarin Karch sieht alles nach einem Eifersuchtsdrama aus, doch der Senior der Praxis warnt sie vor vorschnellen Schlüssen. Und dann wird eine verscharrte männliche Leiche gefunden. Über den  Mann weiß man nichts, aber bald steht fest, dass er eine radiologische Praxis besuchte.

Die Autorin Anette Butzmann war als medizinisch-technische Radiologieassistentin in Mannheim beschäftigt. Schon während dieser Zeit schrieb sie Erzählungen für Erwachsene und Märchen für Kinder. Im Jahr 1992 holte sie die Fachhochschulreife nach und studierte Medizintechnik in Gießen. In den neuen Roman hat sie ihre langjährigen beruflichen Erfahrungen einfließen lassen.

Der Autor Nils Ehlert ist studierter Mathematiker, arbeitet bei einem Softwareunternehmen und hat bereits Erzählungen und Hörspiele verfasst. „Schwarz und Weiß“ ist das erste Buch, das die Autoren zu zweit geschrieben haben. „Es ist einfacher, sich die Arbeit zu teilen, wenn ein Buch nebenberuflich entsteht“, meint Nils Ehlert, „und man kann sich gegenseitig motivieren. Außerdem fließen so verschiedene Erfahrungen und Blickrichtungen ein, die es für den Leser abwechslungsreicher und interessanter machen.“ Der Roman beschäftigt sich daher neben dem Grundthema Radiologie auch mit klassischer Musik, der Haltung von Chamäleons und der rätselhaften Anziehung zwischen einer Kommissarin und einem Musikwissenschaftler.

 

Schwarz und Weiß
von Anette Butzmann und Nils Ehlert
Kriminalroman
Mannheim: Wellhöfer Verlag 2015
Erscheinungsdatum: 10.09.2015
ISBN 978-3-95428-180-0
288 Seiten, 12,95 Euro

 

(Quelle: Die Literaturoffensive, Pressemitteilung vom 09.08.2015)

Die offizielle Pressemitteilung mit weiteren Informationen und Angeboten finden Sie hier.