VMTB. MTRA-Aktionstage 2016.

MTRA-Aktionstage 2016

Radiologieassistenten für den Blick in den Körper dringend gesucht


Berlin/Hamburg, 26. Oktober 2016. Rund  650 fertig ausgebildete Medizinisch-Technische Radiologieassistenten (MTRA) starten jährlich erfolgreich ins Berufsleben. Diese Zahl deckt den Bedarf der speziell ausgebildeten MTRA auf dem deutschen Arbeitsmarkt jedoch bei weitem nicht. Die Berufsaussichten sind in diesem Berufsfeld deshalb sehr gut. Im November 2016 stellen MTRA-Schulen bundesweit den Beruf der Medizinisch-Technischen Radiologieassistenten vor und laden Ausbildungssuchende jeden Alters ein, sich ein Bild vom MTRA-Beruf zu machen.

Beruf mit Perspektive

Um den spannenden Beruf des/der MTRA bekannter zu machen und um Nachwuchs zu werben, veranstalten im November dieses Jahres MTRA-Schulen bundesweit die MTRA-Aktionstage. Unter dem Motto „Schau rein, was für Dich drinsteckt“ öffnen sie gemeinsam mit radiologischen Instituten ihre Türen und lassen die Besucher „Radiologie zum Anfassen“ erleben. Die Möglichkeit zum persönlichen Gespräch und die Demonstrationen an den Röntgengeräten machen die MTRA-Aktionstage zu einer Berufsinformation der besonderen Art. Die dreijährige Ausbildung kombiniert Medizin mit modernster Technik. Obwohl sie an Berufsfachschulen stattfindet, hat die Ausbildung einen dualen Charakter. MTRA sind unverzichtbare Mitarbeiter in allen Bereichen – von medizinischer Bildgebung bis hin zur Therapie. Ausbildungsvoraussetzung ist der Realschulabschluss und ein Interesse an naturwissenschaftlichen Fächern.

MTRA: Spezialisten für den Strahlenschutz

Medizinisch-technische Radiologieassistenten und -assistentinnen erstellen Röntgenaufnahmen, setzen tomografische Verfahren ein, wie Magnetresonanz- und Computertomografien, und führen nuklearmedizinische Untersuchungen mithilfe von radioaktiven Substanzen durch, um krankhafte Veränderungen des Körpers oder Verletzungen zu erkennen. Quellen und weitere Informationen: https://berufenet.arbeitsagentur.de, www.mtawerden.de sowie www.medizin-mit-durchblick.de

Kostenfreie Teilnahme am Aktionstag

Alle Termine, Orte und Informationen finden Sie auf www.mtawerden.de > MTRA-AKTIONSTAGE 2016. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Gemeinsame Nachwuchskampagne von drei Vereinigungen

Die Berufsinformationskampagne „Schau rein, was für Dich drinsteckt“ wird seit 2009 jährlich im November vom Dachverband für Technologen/-innen und Analytiker/-innen in der Medizin Deutschland e.V. (DVTA), von der Vereinigung Medizinisch-technischer Berufe in der DRG (VMTB) und der Deutschen Röntgengesellschaft e.V. (DRG) veranstaltet. Die Wahl des Aktionsmonats November ist kein Zufall: Am 8. November 1895 entdeckte Wilhelm Conrad Röntgen die Strahlung, die die Medizin veränderte. Der Tag wird in Form des „International Day of Radiology“ gefeiert.

MTRA-Aktionstage 2016 – Termine

Alle Termine finden Sie hier.

Pressekontakt


Andreas Pfeiffer
Dachverband  für Technologen/-innen und Analytiker/-innen in der Medizin Deutschland e.V. (DVTA) // Spaldingstr. 110b  // 20097 Hamburg
Tel. 0 40/23 51 17-0  //  E-Mail: andreas.pfeiffer@dvta.de

Anne-Katrin Hennig
Deutsche Röntgengesellschaft e.V. (DRG)
Ernst-Reuter-Platz 10  //  10587 Berlin
Tel. 0 30/91 60 70-26  //  E-Mail: hennig@drg.de