VMTB. 6. Freisinger Fortbildungstag, 11.11.2017.

6. Freisinger Fortbildungstag, 11.11.2017

Am Samstag, den 11.11.2017 fand zum bereits 6. Mal der „Freisinger Fortbildungstag“ im Hörsaal des Klinikums Freising statt. „Arbeits- und Tarifrecht im medizinischen Alltag“ war das Thema, das 23 MTA aus dem gesamten Bundesgebiet, sehr interessiert verfolgten. Als Referent der Veranstaltung war kein geringerer als der Jurist Thomas Nieberle eingeladen, der regelmäßig erfolgreiche Schulungen für MTA anbietet.

So wurde ein kompletter Bogen gespannt, von der Erstellung eines Arbeitsvertrages bis hin zur Kündigung. Auch Themen wie Arbeitszeit, unterschiedliche Tarifverträge, Haftung und Zeugnisse wurden besprochen. Da Anfang 2017 neue Eingruppierungen in den Tarif des öffentlichen Dienstes stattgefunden hatten, waren sich viele Teilnehmer nicht sicher, ob sie richtig eingestuft worden sind. Diese Fragen konnten in Freising geklärt werden und auch darüber hinaus konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer viel nützliches Wissen mit nach Hause nehmen.

Dieses vollgepackte Programm bedarf natürlich auch Pausen, bei denen die Teilnehmer exzellent von der Küche des Freisinger Klinikums versorgt und durch den Service der Firma Medtralog bedient wurden. Ein großer Dank gilt der Firma Nicolai für das Sponsoring der Veranstaltung.

Auch in 2018 wird es wieder einen Freisinger Fortbildungstag geben. Am Samstag, den 10. November 2018 freuen wir uns sehr, Sie zum Thema „QM in der Abteilung“ begrüßen zu dürfen.

Eine Anmeldung ist voraussichtlich ab August unter www.vmtb.de möglich.

Claudia Mundry
stv. Vorsitzende der VMTB